Click here to view our annual report for 2015 (English) Haga un clic aquí para ver nuestro informe anual de 2015 (Español)

Künstlerwohnung

Zielsetzung

Ziel des ‘Art Resident Program’ von  Sustainable Bolivia ist es, die Künste in Bolivien zu unterstützen und ein interkulturellen Austausch und Dialog zwischen internationalen und ortsansässigen Künstlern zu fördern.

Wer kann sich bewerben?

Das ‘Art Resident Program’ ist jedem/r KünstlerIn zugänglich – ganzgleich aus welcher Region dieser Welt stammend, welchen Alters, noch welche Art von Kunst er/sie ausübt. Das ‘Art Resident Program’ setzt seinen Schwerpunkt  auf die bildenden Künste, doch werden wir auch Bewerber aus anderen Disziplinen, wie dem Bereich des Kreativen Schreibens, Musik und Tanz, beim Bewerbungsverfahren berücksichtigen. Bereits vorhandene Spanischkenntnisse sind von Vorteil.

Hintergrund Informationen

Fast  zwei Jahre stellte Sustainable Bolivia dem schottischen Maler Thomas “Mac” McGreggor Wohnraum zur Verfügung. Durch Mac lernte Sustainable Bolivia sowohl viele ortsansässige, als auch international Künstler kennen und wurde schnell in die Cochabamba Kunst Szene involviert. In unserem Bemühen diesen kulturellen Austausch aufrechtzuerhalten,als auch eineTradition in unserer Organization zu begründen, entschied sich Sustainable Bolivia dafür, Seite an Seite mit ortsansässigen Künstlern zu arbeiten, um gemeinsam eine ‘Art Resident Program’ zu entwickeln.

Freiwilligeneinsatz

In unserem Bemühen die Bewohner vollständig zu integrieren, als auch der Gemeinschaft einen Service anbieten zu können, wird der/die von uns auserwählte KandidatIn, die Möglichkeit besitzen, einen Freiwilligeneinsatz bei einer von Sustainable Bolivia‘s Partnerorganisationen zu absolvieren. Es besteht beispielsweise die Möglichkeit Jugendliche in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, indem man mit ihnen darstellende  und bildende Künste ausübt. Auch ist es z.B. möglich zukünftigen Kunstlehrern Unterricht zu erteilen. (Bitte klicken Sie hier um weitere Informationen zu erhalten.)

Leistungsumfang

Bewerbern werden ein möblierter Raum und ein privates Studio zur Verfügung gestellt. Auch besitzen sie Zugang zu Kontakten der Kunst Szene Boliviens, die gern ihre Arbeit präsentiert. Ausstellungen wird es in Cochabamba und möglicherweise in La Paz und Santa Cruz geben. Außerdem verfügen wir über Kontakte zu lokalen und internationalen Presseagenturen mit denen wir zusammen arbeiten werden, um sich um Ausstellungen zu bemühen und für sie zu werben.

Kosten

Aufgrund von finanziellen Engpässen werden KünstlerInnen für ihre Reisekosten und für Kost und Logis selbst auf kommen müssen. Der Gesamtumfang der Kosten beträgt monatlich 225 USD und enthält ein privates und vollständig möbliertes Zimmer, ein großes Studio, alle Nebenkosten, Telefonate in über 60 Länder und Internetzugang. 75 USD der 225 USD kommen dem Ort, an dem der ‚Art Resident Program‘-Bewohner einen Freiwilligendienst leistet, in Form einer Spende für eine Bezuschussung im kleineren Umfang zugute. Damit unterstützt er/sie die Arbeit der Organisation, bei dem der/die VolontärIn seinen Freiwilligendienst leistet.

Bewerbungsverfahren

Bitte reichen sie einen Lebenslauf mit einem kurzen Anschreiben und Proben Ihrer Arbeit ein. Bewerbungen werden dann durch den Sustainable Bolivia’s‚ Art Review Board‘, bestehend aus lokalen und internationalen Künstlern, eingesehen.

Ehemalige Bewohner

Sustainable Bolivia hat in der Vergangenheit schon viele talentierte Künstler aus der ganzen Welt als Bewohner empfangen. Klicke hier um mehr über die ehemaligen Bewohner zu erfahren.