SB

Testimonial: Emily Bland

Das Auslandsjahr in Bolivien ist die beste Zeit meines Lebens. Ich war drei Monate lang Freiwillige bei Mosoj Yan, einer Organisation für Mädchen die keine Eltern haben, sexuell belästigt wurden oder wenig Untertützung von zu Hause bekommen. Die ersten zwei Monate habe ich den Mädchen Kunstunterricht gegeben und mit ihnen Hausaufgaben gemacht. Ich habe mit ihnen T-shirts entworfen, und ihre Gesichter auf diese T-shirts gedruckt. Die Organisation lässt viel Freiheit um eigene Projekte zu starten.

Da ich viel reite, habe ich im dritten Monat folgendes Projekt gemacht: Ich habe den Kindern Reitunterricht gegeben, durch Kooperation des Reitlehrers. Bezahlt wurden die Stunden durch einiges des Geldes, dass ich Sustainable Bolivia schon bezahlt hatte. Ich saß auf einem Pferd, und hatte ein anderes Pferd in meiner Hand auf dem ein Mädchen saß. Es war ein wunderschönes Projekt, da die Mädchen auf den Rücken der Pferden richtig aufblühten! Ich werde ein ganzes Jahr in Bolivien bleiben, habe nun meine eigene Arbeit und Wohnung. Den Anfang mit Sustainable Bolivia zu machen war aber eine großartige Idee. Die Zeit mit dieser freundlichen, familiären und hilfsbereiten Organisation ist und wird immer unvergesslich bleiben. Ich bin sehr froh, drei Monate mit ihnen verbracht zu haben!

This article was posted in . Bookmark the permalink. Follow comments with the RSS feed for this post.Both comments and trackbacks are closed.